Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Compassion

„Compassion“ steht für „Mitleidenschaft“, Wohlwollen, Zuwendung und Hilfsbereitschaft, für Haltungen also, die in einer Gesellschaft unerlässlich sind. Mit diesem Projekt, das für katholische Privatschulen entwickelt wurde, möchte die Schule die soziale Sensibilität der SchülerInnen fördern und sie dadurch auch in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen.

Kernstück von „Compassion“ ist ein zweiwöchiges Praktikum während der 7. Klasse in verschiedenen sozialen oder medizinischen Einrichtungen (Pflegeheime, Kindergärten, Mutter-Kind-Einrichtungen, Institutionen, die mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen arbeiten etc.).

Compassion versteht sich als Jahresprojekt, das heißt, die SchülerInnen werden im Unterricht und mit Hilfe von ExpertInnen auf die Praxis vorbereitet, im Anschluss gestalten sie eine Präsentation über ihre Erfahrungen aus dieser Zeit. Das Projekt wird mit der Nachbereitung im Unterricht abgeschlossen.