Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

„More cakes – more help“

  • more_cakes_more_help
Unter diesem Motto wurden von engagierten Schülerinnen der 4A fleißig am Wochenende gemeinsam köstliche Kuchen gebacken, bunte Werbeplakate kreiert und schließlich am nächsten Tag der Verkauf ihrer - mit Sorgfalt dekorierten - Mehlspeisen für ihr Patenkind Elvis durchgeführt.

Seit der ersten Klasse unterstützt die jetzige 4A mit ihrer Klassenvorständin Mag. Sabine Rohrer gemeinsam mit ihrer Kooperationsklasse 8C einen mittlerweile 13-jährigen Jungen aus Kenia und ermöglicht ihm dadurch mit 25 Euro Schulgeld pro Monat den Besuch der „Kilifi Vonwald Schule“. Geichzeitig mit dem Schulbesuch werden dem Jugendlichen gesunde Ernährung und eine medizinische Versorgung sichergestellt, solange der Schulerfolg nachgewiesen werden kann. Errichtet wurde die Schule von der Deutschen Gabriela Vonwald, nachdem sie 2008 in dem kenianischen Ort Kilifi ein Grundstück kaufte und mit eigenen Geldmitteln den Bau des Schulgebäudes vorantrieb (siehe www.harambee.at).

Künftig sollen jeden ersten Montag im Monat „Cakes for Elvis“ verkauft werden. Als Nächstes haben sich drei weitere Klassen bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen: die 8C für den Monat November, die 1B für den Monat Dezember und die 1A für den Monat Jänner. Ein herzliches Dankeschön bereits im Voraus für die große Bereitschaft zur Mithilfe seitens der SchülerInnen und ihrer Klassenvorstände OstR. Mag. Verena Falschlehner, Mag. Karin Leeb und Mag. Reinhard Schmid. Fotos vom Backen bzw. vom Verkaufen sowie sämtliche Kuchenrezepte, die in englischer Sprache verfasst werden, können auf der e-twinning Plattform vor allem für unsere slowakische Partnerschule in Presov eingesehen werden.