Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Politische Bildung: Podiumsdiskussion

  • 01
Am Freitag, dem 6. Oktober veranstaltete die Sozialistische Jugend Niederösterreich (SJ NÖ) am Erzbischöflichen Gymnasium eine Podiumsdiskussion zum Thema Nationalratswahlen.

Anwesend waren: für die SPÖ Mirza Buljubasic (Vorsitzender der SJ NÖ), für die ÖVP Bernhard Heinrichsberger (Landesobmann der JVP NÖ), für die FPÖ Michael Sommer (Obmann RFJ Hollabrunn), für die Grünen Gerhard Ecker (Kandidat für den Landtag NÖ) und für die Neos Christoph Wiederkehr (Vorsitzender der Junos). Moderiert wurde die Veranstaltung vom stellvertretenden Schulsprecher Lion Dungl. An dieser Stelle nochmals einen großen Dank an alle, die mitgewirkt und dieses sehr wichtige Event auf die Beine gestellt haben.

Den 16- bis 18-jährigen Schülerinnen und Schülern von 7. wie auch 8. Klassen wurde dadurch die Gelegenheit gegeben, ihre Stimme am 15. Oktober gut überlegt abzugeben und Unklarheiten zu beseitigen. Dies ist auch gelungen: Von den ZuhörerInnen kam sehr positive Resonanz, nicht nur der Moderator, sondern vor allem das Publikum stellten den Parteienvertretern ihre Fragen. Das starke politische Interesse der Jugendlichen wurde in der Diskussion deutlich. Von Politverdrossenheit keine Spur.

  • 01
  • 02
  • 03