Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

Theateraufführung "RAUCHPAUSE"

  • rauchpause
„Jetzt habe ich von einem Mann gehört, der an seinem vierzigsten Geburtstag beschlossen hat, ab nun eine „Rauchpause“ einzulegen bis zu seinem achtzigsten Geburtstag. Das kann ich auch, denk ich mir…“

Mit diesen Worten begann das kurzweilige Bühnenstück „Rauchpause“, das die 3A-Klasses des Erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn mit ihrer Klassenvorständin Mag. Sabine Rohrer und ihrer HUM-Professorin Mag. Kerstin Trost am Valentinstag im Theater „Dschungel“ in Wien besuchte.

Die drei Hauptdarsteller gehen dem Phänomen Sucht auf den Grund und begeben sich auf eine Reise von Versuch nach Sehnsucht und retour. Musikalisch und tänzerisch untermalt stellen sich die Protagonisten die Frage, wonach sie süchtig sind und wonach sie letztendlich suchen…

Den Schülern hat die Vorstellung sehr gut gefallen und sie sind schon gespannt, wie das Thema im Morgenkreis und im Humanpsychologieunterricht weiter behandelt wird…

  • rauchpause