Erzbischöfliches Gymnasium Privatschulen EbGym Hollabrunn

SchülerInnen im Interview mit Kurier-Journalist Axel Halbhuber

  • dsc04958
Einen Zeitungs-Workshop der besonderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der 3 A–Klasse des Erzbischöflichen Gymnasiums Hollabrunn am Dienstag, den 25.10.2016 im Buchklub in der Mayerhofgasse im 4. Wiener Gemeindebezirk.

Im Rahmen des Unterrichtes beschäftigen sich die Jugendlichen derzeit mit dem Thema Medien und um das Kennenlernen der Printmedienwelt zusätzlich zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen, interviewten sie den Kurier – Journalisten und Buchautor Axel Halbhuber. Nach seinen Aussagen habe er einen besonderen Bezug zum Bezirk Hollabrunn, da seine Frau aus Mariathal stamme und er deshalb regelmäßig als Wiener ins Weinviertel komme. Der erfahrene Journalist und zweifache Familienvater schreibt für die Tageszeitung „Der Kurier“ im Ressort „Lebensart“ und hat nach einer Österreichwanderung beziehungsweise einer Weltreise zwei Bücher verfasst. Er nahm sich für die interessierten Heranwachsenden Zeit, um ihnen sowohl einen Einblick in die Medienlandschaft in Österreich, als auch in den Alltag eines Journalisten zu geben.Im Anschluss warteten fünfzehn vielfältige Zeitungsstationen auf die SchülerInnen, die sie in die verschiedenen österreichischen Zeitungen und Magazine auf abwechslungsreiche Art und Weise einführten. Begleitet wurde die Klasse von ihrer Deutschprofessorin Mag. Sabine Rohrer und ihrem Englischprofessor Andreas Popp, die nun in der Schule auf diese anschaulichen Erfahrungen anknüpfend zum Thema Zeitungen weiterarbeiten werden.

  • dsc04958
  • dsc04961